top of page

 AUSBILDUNG

Bewegte Traumapädagogik
in der Rückbildung 

4 Tage via Zoom

28.06 - 01.07.2024

 

Preis: 720,00

Ratenzahlung bis zu 4 Monate möglich.

inkl. Umfangreicher Ausbildungsunterlagen.

Kopie von Kopie von mini kids logo.png

"Gib mir Halt und Schutz,
damit ich Altes überwinden kann 
und Neuem offen begegnen kann."

Die bewegte Traumpädagogik in der Rückbildung ist abgestimmt auf Frauen

  • mit Sternenkindern

  •  die während der Schwangerschaft oder Geburt traumatische Erlebnisse gemacht haben.

Ein traumatisches Erlebnis verändert das Leben massiv und nimmt vielen Frauen Hoffnung, Mut & Vertrauen.

In einem  regulärer Rückbildungskurs fühlen sich die meisten Frauen unwohl, da sich die Themen der Frauen massiv voneinander unterscheiden. 

Daher brauchen sie einen Ort, an dem sie sich gesehen und verstanden fühlen, an dem sie liebevolle Begleitung erfahren und wo der Fokus nicht nur auf die körperliche Rückbildung gelegt wird, sondern auch die Seele mit einbezogen wird. 

Nach beenden dieser Ausbildung kannst Du mit viel Einfühlungsvermögen traumatisierte Frauen während ihrer Rückbildung begleiten.

In dieser Ausbildung lernst, wächst und entwickelst Du Dich

Colorful Calm Corporate Clean Mind Map.png

Inhalte 

Tag 1 

  • Was ist ein Trauma 

  • Formen von Trauma

  • Ab wann spricht man von einem Trauma?

  • Trauma während der Schwangerschaft

  • Trauma während der Geburt

  • Traum durch den Verlust des Kindes

  • Umgang mit einem Trauma

  • Tools für Frauen

  • Wie können wir Angehörige mit einbeziehen?

    • Partner & Geschwisterkinder ​

Tag 2

  • Die Rückbildung einer Frau

  • Der Beckenboden

  • Rektusdiastase

  • Geburtsverletzungen

  • Wochenbett & Depressionen

  • Rituale für mehr Sicherheit und Halt 

Tag 3

  • Bausteine der bewegten Traumpädagogik 

  • Übungen für die Frau 

    • aus Yoga, Achtsamkeit und Beckenbodentraining

Vertiefungszeit  Online

  • nach den 4 gemeinsamen Tagen erhältst Du Zugriff auf eine Lernplattform, auf die lebenslang Zugriff hast, um all die Inhalte zu vertiefen und wiederholen zu können.

Die Zertifizierung

Um die Ausbildung mit dem Zertifikat Bewegte Traumapädagogik abschließen zu können, 

ist die Erstellung eines Konzepts erforderlich.

In dem Konzept stellst Du unteranderem die  Zielgruppe,  das Arbeitsfeld und einzelne Stunden mit dem Schwerpunkt bewegte Traumapädagogik in der Rückbildung  vor. 

 

Nach erfolgreichen beenden bist Du bewegter Traumapädagoge in der Rückbildung   und kannst freiberuflich in diesem Bereich arbeiten. Bewegte Traumapädagogen  können u.a. in pädagogischen Einrichtungen,  Kurzentren, Kliniken und Familienhilfen, arbeiten.

Hast Du noch Fragen? Dann buche Dir gerne einen Telefontermin oder schreibe mir eine E-Mail, ich freue mich auf Dich!

bottom of page